Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Gesucht: Der dicke und der dünne Straßenräuber

Witten (ots) - An der Annenstraße in Witten kam es am gestrigen 15. Dezember zu einem versuchten Straßenraub.

Gegen 17.10 Uhr hielt sich ein Wittener (72) dort in Höhe der Hausnummer 38 auf. Plötzlich tauchten zwei männliche Jugendliche auf und versuchten, dem Senior eine Einkaufstasche aus der Hand zu reißen. Als der 72-Jährige die Tasche festhielt, brachen die Kriminellen die Tat ab und rannten ohne Beute lachend davon.

Einer der jungen Straßenräuber ist ca. 18 Jahre alt, 190 cm groß, hat eine breite, adipöse Figur und war dunkel gekleidet. Der Mittäter ist ca. 16 Jahre alt, deutlich kleiner und dünner als die erste Person, hat kurze Haare und trug eine weiße Jacke.

Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-3821 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: