Polizei Bochum

POL-BO: Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Bochum-Wattenscheid (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ückendorfer Straße (Haus-Nr.82) in Bochum-Wattenscheid, wurde am 11. Dezember eine Autofahrerin verletzt. Gegen 08.40 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 42-jähriger Wattenscheider Autofahrer wollte von hier aus nach links in eine "Stichstraße" abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug einer Bochumerin (45). Diese verletzte sich leicht am Bein und suchte eigenständig einen Arzt auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: