Polizei Bochum

POL-BO: Herne / Kurz nach Mitternacht - Straßenräuber schlägt Jugendlichen nieder!

Bochum (ots) - Am heutigen 10. Dezember, gegen 00.45 Uhr, kam es in Herne zu einem Straßenraub.

Zu dieser Zeit hielt sich ein Fußgänger (17) im Bereich der Einmündung Westring/Cranger Straße auf. Plötzlich tauchte von hinten ein Mann auf, der den Jugendlichen mit zwei Faustschlägen zu Boden schlug. Anschließend entwendete der Kriminelle dem Herner eine Bauchtasche mit Bargeld und flüchtete.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-8510 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: