Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Vier Einbrüche in den Nachmittagsstunden

Herne (ots) - In den Nachmittagsstunden des gestrigen 3. Dezember wurde die Polizei zu vier Wohnungseinbrüchen im Raum Herne gerufen.

Im Zeitraum zwischen 14.50 und 18.10 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Viktor-Reuter-Straße gleich zu zwei Einbrüchen. Die Beute: Ein Computer, eine Spielekonsole sowie Bargeld.

Ebenfalls in diesem Zeitraum hebelten Kriminelle die Terrassentür einer Wohnung an der Schaeferstraße auf. Hier entwendeten die Einbrecher Schmuck.

Darüber hinaus wurden die Ermittler zu einem Gebäude an der Straße "In der Helle" gerufen. Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss entwendeten die Täter in der Zeit zwischen 12.30 und 13.10 Uhr Bargeld.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4142 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: