Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Einbruch in Grundschule - Bauzaun als Leiter genutzt

Herne (ots) - In den Morgenstunden des gestrigen 27. November wurde im Herner Stadtteil Horsthausen ein Einbruch in die Grundschule "Jürgens Hof" entdeckt.

Im Zeitraum zwischen dem 26.11., 20.30 Uhr, und dem 27.11., 07.00 Uhr, hatten die Kriminellen zunächst einen in der Nähe stehenden Bauzaun entwendet, diesen an die Rückseite des Gebäudes gestellt und als "Leiter" genutzt. Anschließend hebelten die Kriminellen ein Fenster auf und stiegen in die Schule ein. Dort durchsuchten die Täter das Lehrerzimmer, den Computerraum sowie die Klassenräume. Die genauen Angaben zur Beute stehen noch aus.

Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4131 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: