Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Schulwegunfall in den Morgenstunden

Henne (ots) - In den Morgenstunden des heutigen 27. November kam es in Herne zu einem Schulwegunfall.

Gegen 07.50 Uhr bog eine Autofahrerin (41) von der Bergstraße nach links in die Jean-Vogel-Straße ab. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah die Hernerin dabei einen Grundschüler (7), der zeitgleich die Jean-Vogel-Straße überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der junge Herner leichte Verletzungen zuzog.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte das Kind zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Auch die unter Schock stehende Frau wurde ambulant in einem Hospital behandelt. Obiger Einmündungsbereich blieb bis 09.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: