Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Täter flüchten ohne Beute

Herne (ots) - Vermutlich überraschte ein Anwohner an der Edmund-Weber-Straße in Herne am 24. November, um 17.40 Uhr, Einbrecher auf frischer Tat. Die Ganoven hatten zunächst die Rollladen der Balkontür auf der Rückseite des Reihenhauses hochgeschoben und die Tür aufgehebelt. Es wurden Wohn- und Schlafzimmer durchsucht. Als der Eigentümer nach Hause kommt, entfernten sich die Täter ohne Beute auf dem Weg, auf dem sie gekommen waren. Durch das Auslösen eines Bewegungsmelders beim Nachbarn, konnte dieser zwei männliche Personen, ca. 175-180 cm groß, einer bekleidet mit heller Hose und dunkler Jacke, flüchten sehen. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum
Corinna Meinert
Pressestelle
Telefon: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: