Polizei Bochum

POL-BO: Großflächige Schmierereien - Täter gefasst

Bochum-Wattenscheid (ots) - Am gestrigen 23. November, gegen 1.25 Uhr, wurde ein 23-jähriger Wattenscheider auf zwei Personen im Bereich der Stephanstraße aufmerksam. Diese hatten dort großflächig eine Lärmschutzwand beschmiert. Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizeibeamten diese zwei Männer im Bereich der Gollheide ausmachen. Dort hatten sie sich großflächig an den dortigen neuen Schutzwänden "zu schaffen" gemacht. Nachdem sie entdeckt wurden, flüchteten die beiden "Schmierfinken". Der erste Täter, ein 21-jähriger Wittener, konnte noch vor Ort gestellt werden. Im Rahmen der weiteren Maßnahmen gelang es auch, den zweite "Sprüher", ein 19-jähriger Wittener, zu fassen. Die Ermittlungen im Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: