Polizei Bochum

POL-BO: "Feuerteufel" stecken Müllcontainer an

Bochum (ots) - In den frühen Morgenstunden des 20. November zündeten unbekannte Täter gleich mehrere Hausmüllcontainer auf der Dinnendahlstraße in Bochum-Hofstede an. Obwohl die Brände durch den Feuerwehrzug Günnigfeld schnell gelöscht werden konnten, wurden die Müllcontainer komplett zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Das Bochumer Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum
Corinna Meinert
Pressestelle
Telefon: 0234/909-1021

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: