Polizei Bochum

POL-BO: Hartnäckige Täter

Bochum (ots) - Die Abwesenheit eines Wohnungsinhabers wurde an der Straße "Im Zugfeld" in Bochum-Hordel am 19. November gleich zwei mal genutzt. In der Zeit von 07.30 Uhr bis 18.30 Uhr konnte ein Fenster nicht aufgehebelt werden. Die abendliche kurze Abwesenheit des Geschädigten verschaffte dann erneut die Gelegenheit, um doch durch eine unverschlossene Tür in die Wohnung zu gelangen. Die Kriminellen entwendeten Bargeld sowie diverse persönliche Dokumente. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: