Polizei Bochum

POL-BO: Einbrecher scheitern an Sicherung

Bochum (ots) - An der Königsallee in Bochum-Wiemelhausen versuchten Kriminelle im Laufe des 17.11.2014 ein Fenster im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Da alle nach hinten weisenden Fenster mit Doppelstreben gesichert sind, mussten die Kriminellen von ihrem Vorhaben ablassen und verließen den Tatort. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: