Polizei Bochum

POL-BO: Einbrüche in Herne

Herne (ots) - Am 16. November wurde um 22.45 h an der Thorner Straße in Herne-Sodingen ein Einbruch festgestellt. Die Ganoven hatten die Wohnungstür aufgetreten und verließen die Örtlichkeit mit unbekannter Beute. Eine zweite Tat ereignete sich ebenfalls an der Thorner Straße zwischen dem 14. und 16. November. In der Zeit von 09.00 Uhr bis 22.30 Uhr traten unbekannte Täter ebenfalls die Wohnungstür auf und flüchteten mit einem Flachbildfernseher und einer Spielkonsole. An der Reichsstraße in Herne-Eickel hebelten Kriminelle am 15. November, in der Zeit von 18.15 Uhr bis 23.45 Uhr, die Tür einer Wohnung auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und verließen die Wohnung mit erbeutetem Schmuck. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: