Polizei Bochum

POL-BO: Tragischer Schulwegunfall

Bochum (ots) - Am 14. November, gegen 7 Uhr, kam es an der Dorstener Straße in Höhe Bodelschwinghplatz zu einem mehr als tragischen Verkehrsunfall. Ein 10-jähriger Schüler geriet aus noch nicht geklärtem Grund unter eine Straßenbahn. Trotz der schnell eingetroffenen Rettungskräfte erlag der Junge an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein Seelsorger überbrachte den Eltern die schreckliche Nachricht. Die Unfallstelle ist derzeit noch für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen. Unsere Gedanken liegen bei den Eltern, Angehörigen und Freunden des Jungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: