Polizei Bochum

POL-BO: Kollision beim Einfahren in den fließenden Verkehr - zwei Verletzte!

Bochum (ots) - Am gestrigen 13. November kam es an der Straße "Seilfahrt" nahe der Dostener Straße in Bochum zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Um 15:40 Uhr beabsichtigte ein Autofahrer aus Dülmen (40), aus einer Grundstücksausfahrt in den fließenden Verkehr einzufahren. Zur gleichen Zeit war hier ein 19-jähriger Bochumer mit seinem Auto in Richtung Gahlensche Straße unterwegs. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Bochumer sowie seine Beifahrerin (45) wurden hierbei verletzt. Rettungswagen brachten sie in ein örtliches Krankenhaus. Der 19-Jährige verblieb stationär, seine Begleiterin konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Das Auto des jungen Mannes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die "Seilfahrt" vorübergehend für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: