Polizei Bochum

POL-BO: Mehrere Einbrüche in Bochum - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) - Im Bochumer Stadtgebiet kam es am gestrigen 12. November zu mehreren Einbrüchen.

In der Haldenstraße hebelten die Kriminellen am Mittwoch, in der Zeit von 15.15 Uhr bis 20.20 Uhr, eine Balkontür einer Erdgeschosswohnung auf. Von dort konnten sie ein Laptop entwenden.

Mit noch unbestimmter Beute entkamen Einbrecher aus einer Wohnung an der Klarastraße. In diese gelangten sie in der Zeit von 11.00 bis 14.15 Uhr durch Eintreten der Wohnungstür.

Ein dritter Einbruch ereignete sich an der Oskar-Hoffmann-Straße zwischen 13.00 und 17.15 Uhr. Dort hebelten die Rechtsbrecher die Wohnungstür auf und entkamen mit Bargeld sowie Schmuck.

Ebenfalls mit Bargeld verließen die Täter eine Wohnung an der Bleckstraße. In diese gelangten sie in der Zeit von 0 bis 24 Uhr durch Aufhebeln der Balkontür.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Corina Peuker
Pressestelle
Telefon: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: