Polizei Bochum

POL-BO: Herner Ehepaar bei Unfall schwer verletzt

Herne (ots) - Am Abend des 05.11.2014 kam es in Herne zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen. Gegen 21:30 Uhr bog ein 25-jähriger Herner mit seinem Auto von der Bochumer Straße nach links in den Regenkamp ab. Zur gleichen Zeit überquerte ein Herner Ehepaar (74/75) als Fußgänger die Fahrbahn des Regenkamp. Hierbei wurden sie vom abbiegenden Fahrzeug erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Rettungswagen brachten die Eheleute in örtliche Krankenhäuser, wo sie stationär verblieben. Die Unfallstelle musste vorübergehend für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: