Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Täter stehlen Schmuck und Ladekabel - Polizei sucht Zeugen

Bochum (ots) - Am gestrigen 4. November brachen unbekannte Täter in mehrere Wohnungen in Bochum ein.

In der Zeit von 16:00 bis 20:20 Uhr hebelten Einbrecher ein Fenster an der Königsberger Straße auf. Dort nahmen sie Armbanduhren und weiteren Schmuck mit.

Bereits gegen Mittag, in der Zeit von 10:30 bis 14:50 Uhr, brachen Unbekannte die Tür einer Wohnung an der Straße "Zum Schebbruch" auf. Zur Tatbeute liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Mit einem Ladekabel als Beute entkamen Kriminelle aus einer Wohnung am Castroper Hellweg. Dort sind sie gestern, zwischen 08:30 bis 18:30 Uhr, durch Aufhebeln der Wohnungstür eingedrungen.

Die Ermittler des zuständigen Fachkommissariats für Wohnungseinbrüche (KK14) bitten unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Corina Peuker
Telefon: 0234-909 1022

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: