Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Straßenräuber bricht Überfall ab - Zeugen gesucht!

Herne (ots) - In den frühen Morgenstunden des gestrigen 4. November kam es in Wanne zu einem Überfall auf eine Frau (50).

Die Hernerin war gegen 06.15 Uhr mit ihrem kleinen Hund auf der Semlerstraße unterwegs. In Höhe der Turnhalle tauchte plötzlich von hinten ein Mann auf. Dieser riss an der Halskette der Frau, wodurch sie das Gleichgewicht verlor und zu Boden stürzte. Kurz danach brach der Kriminelle die Tat ab und flüchtete ohne Beute in Richtung Laurentiusstraße.

Die 50-Jährige, deren Halskette beschädigt worden ist, begab sich nach dem Überfall in ärztliche Behandlung. Der Täter soll ca. 180 cm groß und dunkel gekleidet gewesen sein.

Das Wanne-Eickeler Kriminalkommissariat KK 36 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02325 / 960-3721 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: