Polizei Bochum

POL-BO: Schlägergruppe attackiert Fußgänger (25) - Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) - Am Freitag, 01. August, gegen 19 Uhr, kam es an der Weserstraße 3 in Bochum-Grumme, zu einem Übergriff auf einen 25-jährigen Hattinger. Der Fußgänger befand sich zur Tatzeit auf dem rechten Gehweg der Weserstraße und lief in Richtung Castroper Hellweg. Plötzlich tauchten mehrere südländisch aussehende Männer auf und schlugen unvermittelt auf den Hattinger ein. Der 25-Jährige fiel durch die Schläge zu Boden. Dort verspürte er zudem noch einige Fußtritte. Nach wenigen Minuten ließen die Angreifer vom Hattinger ab und verschwanden, so unerwartet wie sie gekommen waren, in unbekannte Richtung. Durch die Attacke wurde der Fußgänger leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ein örtliches Krankenhaus. Die Täter sollen etwa 175 cm groß und sportlich schlank gewesen sein. Sie hatten alle schwarze Haare, ein südländisches Aussehen, zwei Personen waren mit Bundfaltenhosen gekleidet, zwei Personen trugen Sportkleidung. Aufgrund der Örtlichkeit und Tatzeit gehen die Ermittler des Kriminalkommissariats 31 davon aus, dass es Zeugen des Vorfalles geben könnte. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0234/909-8110 (-3121 außerhalb der Bürozeit) bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: