Polizei Bochum

POL-BO: PKW-Aufbrecher auf der Saarlandstraße geschnappt!

Bochum-Wattenscheid (ots) - Der Aufmerksamkeit einer Wattenscheiderin ist es zu verdanken, dass in den frühen Morgenstunden des 2.4.2014 drei PKW-Aufbrecher dingfest gemacht werden konnten. Sie hatte gegen 5:20 Uhr an ihrer Wohnanschrift an der Saarlandstraße in Bochum-Wattenscheid das verdächtige Trio an parkenden Autos beobachtet und die Polizei informiert. Den sofort herbeigeeilten Beamten der Wache Wattenscheid gelang es, die Verdächtigen zu stellen. Noch bevor die Beamten an die Männer herantreten konnten, warfen diese Gegenstände in die Büsche. Es waren zwei mobile Navigationsgeräte der Firmen Becker und Garmin. Die aus Bochum und Hemer stammenden Männer (18, 19) wurden wegen des Verdachts von PKW-Aufbrüchen vorläufig festgenommen. Bei den anschließenden Ermittlungen wurde auf der Saarlandstraße das aufgebrochene Auto festgestellt, aus dem das Navi der Fa. Becker gestohlen worden war. Das Garmin Nüvi konnte bisher noch keiner Straftat zugeordnet werden. Die Ermittlungen des Wattenscheider Regionalkommissariats (KK 34) dauern an. Mögliche Geschädigte und weitere Zeugen werden gebeten, sich zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 02327/963-8410 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: