Polizei Bochum

POL-BO: Einbrüche in Witten

Witten (ots) - Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei über die Karnevalstage in Witten. Der Erste ereignete sich an der Stockumer Straße. Dort hebelten noch unbekannte Kriminelle in den Mittagsstunden, zwischen 11.30 und 13.20 Uhr, eine Wohnungstür auf. Aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses entwendeten sie Bargeld. Der zweite Einbruch ereignete sich am Vormholzer Ring. Hier hebelten Täter eine Balkontür auf und entwendeten ebenfalls Bargeld. Dort lag der Tatzeitraum zwischen dem 27.02, 18.30 Uhr, und dem 28.02., 14:45 Uhr. Sachdienliche Hinweise zu den beiden Taten nimmt das Kriminalkommissariat 14, unter der Rufnummer 0234 909-4143 (außerhalb der Geschäftszeit -4441) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: marco.bischoff@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: