Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Einbrüche am Donnerstag in Bochum - Täter erbeuten Laptops

Bochum (ots) - Am Hellweg und an der Erlenstraße haben bislang unbekannte Einbrecher am Donnerstag (27. Februar) in Bochum zugeschlagen.

Über einen Hinterhof gelangten die Täter, auf den Balkon der im ersten Obergeschoss liegenden Wohnung am Hellweg. Hier griffen sie durch die etwas hoch gezogene Rolllade und das dahinter offenstehende Schlafzimmerfenster. Von dort nahmen sie zwei auf den Nachttischen stehende Laptops an sich und verschwanden wieder. Die Tat kann auf den Zeitraum von 01 Uhr bis etwa 12 Uhr eingegrenzt werden.

Gegen 18.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen, wurde ein Bewohner an der Erlenstraße. Nachdem er Geräusche in seiner Wohnung wahrgenommen hatte, ging er zur Nachschau ins Wohnzimmer nebenan. Hierbei überraschte er zwei Einbrecher, die postwendend durch ein offenes Fenster flüchteten. Die Personen sollen dunkel gekleidet, circa 180 cm groß, etwa 20-25 Jahre alt und schlank gewesen sein. Entwendet wurde nichts.

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Taten nimmt das Kriminalkommissariat 14, unter der Rufnummer 0234/909-4143 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: