Polizei Bochum

POL-BO: Herne / Wanne und Baukau - Drei Einbrüche am Freitag

Herne (ots) - Noch unbekannte Täter brachen am 21. Februar in ein Reihenhaus an der Emscherstraße in Wanne ein. Im Zeitraum zwischen 08:30 und 20:00 Uhr begaben sich die Kriminellen auf die Rückseite des Gebäudes, hebelten von dort ein Flurfenster auf und stiegen in das Haus ein. Hier durchsuchten die Einbrecher die Zimmer und entwendeten Schmuckstücke, Armbanduhren sowie einen Laptop.

Ebenfalls an diesem Freitag kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Robert-Grabski-Straße in Baukau. Gegen 22:05 Uhr entwendeten die Täter dort Bargeld und Schmuck.

Ein weiterer Tatort lag an der Bahnhofstraße, kurz vor der Einmündung "Hoverskamp". In einem dort gelegenen Mehrfamilienhaus wurde ein Einbrecher gegen 20:00 Uhr bei seinem kriminellen Tun gestört. Daraufhin brach die Person die Tat ab und flüchtete ohne Beute.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4143 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: