Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Fünf bis sechs Täter - Nächtlicher Straßenraub an der Rechener Straße

Bochum (ots) - Die Rechener Straße in Bochum. Hier kam es am heutigen 23. Februar, gegen 03.00 Uhr, zu einem Straßenraub.

Zu dieser Uhrzeit war dort ein Mann (26), aus dem "Bermudadreieck" kommend, zu Fuß unterwegs. Plötzlich tauchten in Höhe der Hausnummer 12 fünf bis sechs Männer auf und fragten den Bochumer, ob er ihnen nicht zehn Euro geben könne. Kurz danach verdrehte einer der Kriminellen dem 26-Jährigen die Arme hinter dem Rücken und ein Mittäter entwendete zeitgleich die schwarze Geldbörse des Opfers. Anschließend entfernte sich die Gruppe vom Tatort. Der Bochumer blieb nach eigenen Angaben unverletzt.

Die gutes Deutsch sprechenden Männer, augenscheinlich Südländer, sind ca. 180 cm groß.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-3121 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: