Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Mischlingshund läuft nach Verkehrsunfall davon - Zeugen gesucht!

Herne (ots) - Noch ist der Halter eines Hundes nicht ermittelt, der am 27. Januar (Montag) in Herne in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Gegen 17.40 Uhr war ein Herner (64) mit einem grünen VW Golf auf der Heerstraße in Richtung Osten unterwegs. In Höhe der Hausnummer 98 lief plötzlich ein mittelgroßer Schäferhundmischling auf die Fahrbahn. Der Autofahrer bremste sofort, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. Der Vierbeiner wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, stand wieder auf und lief in westliche Richtung davon.

Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten unter der Rufnummer 0234 / 909-5205 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: