Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Fußgängerin (53) überfallen - Straßenräuber flüchtet mit Pkw

Herne (ots) - An der Schulstraße in Herne kam es am gestrigen 2. Februar zu einem Straßenraub.

Gegen 21.00 Uhr fiel dort einer Fußgängerin (53) zunächst ein schwarzer VW Golf auf. In Höhe der Heinrichstraße stieg plötzlich ein Mann aus dem augenscheinlich älteren Pkw aus und lief hinter der Hernerin her. Anschließend stieß der Kriminelle die 53-Jährigen zu Boden, riss ihr den grauen Rucksack vom Rücken und flüchtete mit obigem Pkw.

Der Straßenräuber ist ca. 30 Jahre alt, schlank, hat dunkle Haare und trug ein schwarzes Kapuzensweatshirt sowie eine schwarze "Bomberjacke".

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-3621 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: