Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Beim Abbiegen auf die Autobahn - Erneuter Frontalzusammenstoß auf der Dortmunder Straße

Witten (ots) - In den Morgenstunden des heutigen 3. Februar kam es auf der Dortmunder Straße in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt worden sind und ein Sachschaden von ca. 15.000 EUR entstand.

Gegen 06.45 Uhr bog ein Autofahrer (21) mit einem VW Golf von der Dortmunder Straße nach links auf die A 44 in Richtung Dortmund ab. Dabei missachtete der 22-Jährige die Vorfahrt eines Mercedes-Fahrers (36), der in Richtung Witten unterwegs war.

Nach dem Frontalzusammenstoß wurden die beiden verletzten Wittener zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos auf ca. 15.000 EUR. Bis gegen 08.30 Uhr kam es im Bereich der Autobahnauffahrt zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: