Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Einbrecher kauert in Küchennische - Festnahme auf frischer Tat

Herne (ots) - Aus einem Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Herne-Sodingen gingen am heutigen 29. Januar, gegen 02.20 Uhr, gleich mehrere Anrufe bei der Polizei ein. Der Tenor: Irgendwo in dem Gebäude soll sich ein unbekannter Mann aufhalten.

Herner Polizisten durchsuchten das Haus und stellten fest, dass im ersten Obergeschoss eine Wohnungstür aufgebrochen war. In der Küche trafen die Beamten auf den dringend tatverdächtigen Einbrecher, der in einer Nische kauerte.

Zurzeit wird der geständige 25-Jährige, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, im Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) weiter vernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: