Polizei Bochum

POL-BO: Herne/Wohnungseinbrüche in der Innenstadt und Horsthausen

Herne (ots) - Am Abend des gestrigen 22.1.2014 kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Viktor-Reuter-Straße nahe Goethestraße in Herne zu einem Wohnungseinbruch. Unbekannte Täter kletterten auf den Balkon im ersten Obergeschoss. Sie hebelten die Balkontür auf und durchsuchten die Wohnräume. Hier entwendeten sie zwei Uhren und Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Erfolglos blieben Wohnungseinbrecher zwischen dem 21. und 22.1.2014 an einem Einfamilienhaus am Emsring nahe Deichweg in Horsthausen. Die Kriminellen versuchten, die Terrassentür sowie mehrere Fenster aufzubrechen. Sie scheiterten jedoch an den Sicherungseinrichtungen und entfernten sich unerkannt sowie unverrichteter Dinge vom Tatort. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: