Polizei Bochum

POL-BO: Auf Diebestour im Drogeriemarkt - Kosmetik im Wert von knapp 1.000 Euro gestohlen!

Bochum (ots) - Ein dreist-diebisches Trio hat am 16. Januar seinen Weg ins Bochumer Polizeigewahrsam gefunden - das Diebesgut seinen rechtmäßigen Eigentümer - doch was war geschehen? Polizisten des zivilen Einsatztrupps waren gegen 15 Uhr, drei verdächtige Personen an der Hattinger Straße in Linden aufgefallen. Als die Beamten sich zu einer Personenkontrolle entschlossen und sich als Polizisten auswiesen, gab einer der Beobachteten plötzlich Kniegas! Der Mann kam jedoch nicht weit und wurde nach kurzer Flucht dingfest gemacht. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten bei den drei Tatverdächtigen diverse Kosmetikartikel, die wenige Minuten zuvor in einem Drogeriemarkt an der Hattinger Straße entwendet worden waren. Im Anschluss konnte weiteres Diebesgut im Pkw der Personen versteckt aufgefunden werden. Insgesamt fanden die Polizisten Ware im Wert von etwa 1.000 Euro. Für die drei Südosteuropäer (20/27/31) erfolgte die vorläufige Festnahme und der Weg ins Polizeigewahrsam. Nun hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen, diese dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: