Polizei Bochum

POL-BO: Unfallflucht in Bochum-Riemke - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort am 02. Januar, gegen 17.50 Uhr in Bochum-Riemke, suchen die Ermittler des Verkehrskommissariats Zeugen und den/die Verursacher/in. Der/Die unbekannte Autofahrer/in befuhr die Straße "Auf dem Dahlacker" in Richtung Riemker Straße. Aufgrund von parkenden Fahrzeugen, kam es dann im Bereich der Hausnummer 56 zu einer Engstelle. Hier touchierte der Wagen mit seinem rechten Außenspiegel den linken Spiegel eines abgestellten Fahrzeugs. Dabei brachen beide Außenspiegel ab. Ein Zeuge wurde durch das Unfallgeräusch aufmerksam und beobachtete einen silberfarbenen VW, dessen Fahrer/in den Kontakt bemerkte und anhielt. Allerdings entfernte sich der/die Unfallverursacher/in daraufhin, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Sachdienliche Hinweise zum Geschehen werden unter der Rufnummer 0234/909-5205 (-3121 außerhalb der Geschäftszeit) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Kristina Räß
Tel: 0234/909-1024

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: