Polizei Münster

POL-MS: Frau mit Hund überquert Radweg - Fahrradfahrerin leicht verletzt

Münster (ots) - Am Samstagabend (12.8., 18:10 Uhr) kollidierte eine Radfahrerin am Bült mit einer Fußgängerin und ihrem Hund. Die 61-jährige Fußgängerin lief mit ihrem Hund quer über den Radweg. Eine 56-jährige Fahrradfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Fußgängerin zusammen. Hierbei wurde die Radfahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt. Hund und Fußgängerin blieben unverletzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: