Polizei Münster

POL-MS: Pritschenwagen-Fahrer missachtet Vorfahrt - Motorradfahrer wird schwer verletzt

POL-MS: Pritschenwagen-Fahrer missachtet Vorfahrt - Motorradfahrer wird schwer verletzt
Foto: Polizei Münster (Das Foto zeigt die Unfallstelle, das Motorrad und den grünen Pritschenwagen) Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei. Bildrechte: Polizeipräsidium Münster

Münster (ots) - Ein 47-jähriger Pritschenwagen-Fahrer verursachte am Montagnachmittag (17. Juli, 15.45 Uhr) einen Unfall an der Einmündung Schifffahrter Damm Ecke Hessenweg mit einem 56-jährigen Motorradfahrer. Der Kradfahrer wurde bei einem Zusammenstoß schwer verletzt.

Der 47-Jährige war mit seinem Kleinlaster auf dem Schifffahrter Damm in Richtung Greven unterwegs und bog an der Einmündung nach links ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt des, in Richtung Münster fahrenden, Motorradfahrers.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Fahrzeugverkehr musste an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: