Polizei Münster

POL-MS: Mofa-Fahrerin mit mehr als 2 Promille gestoppt

Münster (ots) - Polizisten stoppten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (27.7., 3 Uhr) eine alkoholisierte Frau, die mit einer Mofa laut hupend die Meinertzstraße befuhr. Die 37-Jährige gab bei der Kontrolle sofort zu Alkohol getrunken und Drogen genommen zu haben. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab 2,04 Promille. Der 37-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Münsteranerin erwartet nun ein Strafverfahren.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: