Polizei Münster

POL-MS: Mofafahrer bei Sturz schwer verletzt

Münster (ots) - Ein 59-jähriger Münsteraner stürzte Montagabend (25.7., 17.17 Uhr) mit seiner Mofa und wurde dabei schwer verletzt. Der Mann kam aus Richtung Lechterstraße und fuhr mit seiner schwarzen Mofa der Marke "Peugeot" und einem Anhänger auf der Hogenbergstraße. Aus bislang unbekannter Ursache verlor er das Gleichgewicht und stürzte mit dem Gefährt um. Hinzugerufene Polizeibeamte rochen die Alkoholfahne des 59-Jährigen. Er konnte nicht alleine gehen und hatte Schwierigkeiten zu sprechen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Den Münsteraner erwartet ein Strafverfahren.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: