Polizei Münster

POL-MS: Zeuge stellt Ladendieb

Münster (ots) - Ein Zeuge stoppte Donnerstagabend (21.7., 23.20 Uhr) einen alkoholisierten 36-Jährigen, der versucht hatte mehrere Weinflaschen aus einem Supermarkt am Hansaring zu entwenden. Der Pole packte die Flaschen zuvor in seinen Rucksack. Er ließ ihn zunächst an der Kasse zurück, kam dann aber wieder und flüchtete mit der Beute aus dem Geschäft. Der Zeuge hielt den Täter fest. Dabei fiel eine Weinflasche zu Boden und zerbrach. Hinzugerufene Polizisten nahmen den 36-Jährigen fest. Ermittlungen ergaben, dass der Mann seit Ende Mai schon mehrfach wegen Diebstahls polizeilich in Erscheinung getreten ist. Er wird noch heute einem Richter vorgeführt.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: