Polizei Münster

POL-MS: Unfälle auf Autobahnen - Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Münster (ots) - Am Donnerstag (21.7.) kam es auf den Autobahnen 1 und 52 zu schweren Verkehrsunfällen mit Motorradfahrern. Ein 20-jähriger Lüdinghausener war gegen 16:00 Uhr auf der Autobahn 1 Richtung Dortmund unterwegs, als er das Stauende übersah und mit seiner blauen Suzuki auf einen weißen Audi auffuhr. Der 20-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auf der Autobahn 52 Richtung Essen zog sich ein 40-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zu, als er gegen 19:30 Uhr aus ungeklärten Gründen vor der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Hassel die Kontrolle über seine rote Kawasaki verlor und stürzte. Beide Autobahnen wurden für die Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: