Polizei Münster

POL-MS: Zwei Einbrüche im Geistviertel - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Unbekannte brachen am Mittwoch (20.7., 8 Uhr bis 15.10 Uhr) in zwei Wohnhäuser im Geistviertel ein. Am Egerweg hebelten Unbekannte eine Terrassentür auf und durchsuchten mehrere Zimmer. Sie schmissen Kleidung und Gegenstände aus den Schränken auf den Boden und nahmen zwei Ringe und mehrere Armbanduhren mit. Auch am Siebenbürgenweg versuchten die Täter die Eingangstür eines Doppelhauses aufzuhebeln. Als dies jedoch nicht klappte, warfen sie Steine durch die Glasscheibe der Tür und stiegen durch das Loch ein. Die Unbekannten dursuchten Schränke und Schubladen. Vermutlich entwendeten sie auch hier Schmuck. Eventuell waren die Einbrecher schon vor der Tat in dem Viertel unterwegs und haben Häuser ausbaldowert.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: