Polizei Münster

POL-MS: Mit Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Münster (ots) - Polizisten nahmen am frühen Montagmorgen (18.7., 0.40 Uhr) auf der Havixbecker Straße einen 17-jährigen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle fest, weil er ohne Führerschein unterwegs war und Drogen genommen hatte. Der 17-Jährige konnte sich nicht ausweisen und hatte geweitete Pupillen. Auf Nachfragen der Beamten, gab der Münsteraner zu, vor Fahrtantritt einen Joint geraucht zu haben. Die Einsatzkräfte fanden in seinem Rucksack Drogen. Dem 17-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: