Polizei Münster

POL-MS: Von der Fahrbahn abgekommen - Fahrer pustet 1,3 Promille

Münster (ots) - Am Samstagabend (16.7, 23:37 Uhr) kam ein 34-Jahre alter Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Volvo im Graben. Der Münsteraner fuhr auf dem Vorbergweg und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Auto gar nicht zugelassen ist und der 34-Jährige keinen Führerschein hat. Weiterhin rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des Mannes. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte 1,3 Promille. Die Polizisten stellten das Auto sicher. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: