Polizei Münster

POL-MS: Dreiste Diebe entwenden Geldbörse von 63-Jähriger

Münster (ots) - Unbekannte entwendeten am frühen Dienstagmorgen (12.7., 4.30 Uhr) in einer Gaststätte am Bremer Platz die Geldbörse einer 63-jährigen Münsteranerin. In der Geldbörse befanden sich ein dreistelliger Bargeldbetrag, Ausweise sowie eine Bankkarte.

Aufmerksame Zeugen beobachteten drei junge Männer bei der Tat. Während die Münsteranerin ihre Geldbörse kurzzeitig auf dem Tresen abgelegt hatte, ergriff einer der Männer diese und flüchtete zusammen mit den beiden anderen durch ein Parkhaus und anschließend in Richtung Bremer Platz. Der Haupttäter ist etwa 25 Jahre alt, trug einen dunklen Bart, hat eine sportliche Figur und ist circa 1,75 Meter groß. Er war mit einer schwarzen Basecap bekleidet. Der Zweite ist etwa 23 Jahre alt, groß, blond und trug ebenfalls eine Kappe. Die Zeugen konnten den dritten Täter nicht erkennen.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: