Polizei Münster

POL-MS: Mit 2,56 Promille Auto gefahren und Unfall verursacht

Münster (ots) - Eine 31-jährige Münsteranerin verursachte Sonntagmorgen (10.7., 11:08 Uhr) mit 2,56 Promille einen Unfall am Kemperweg. Die Frau war mit ihrem Audi von der Königsberger Straße nach links abgebogen und fuhr einfach zwischen zwei, sich entgegen kommenden, Fahrzeugen her und anschließend weiter auf ein Tankstellengelände. Hierbei stieß sie gegen den KIA eines 47-jährigen Münsteraners. Auf dem Gelände der Tankstelle stellte der 47-Jährige die Unfall-Fahrerin zur Rede und bemerkte sofort die Alkoholisierung der Frau. Hinzugerufene Polizisten nahmen den Unfall auf. Der Münsteranerin wurde eine Blutprobe entnommen. Ihren Führerschein musste sie abgeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: