Polizei Münster

POL-MS: Zwei Kradfahrer auf der Autobahn 1 bei Unfall verletzt

Münster/Steinfurt (ots) - Zwei Kradfahrer wurden Mittwochmittag (29.06., 13.46 Uhr) bei einem Unfall auf der Autobahn 1 schwer verletzt. Die beiden 58 und 71 Jahre alten Männer waren in Richtung Münster unterwegs und fuhren hintereinander auf dem rechten Fahrstreifen. Kurz vor dem Kreuz Lotte/Osnabrück bemerkten sie die vor ihnen bremsenden Autos zu spät. Der 58-Jährige aus Moormerland krachte in das Heck des Subaru eines 69-Jährigen und stürzte mit seiner Harley-Davidson auf die Straße. Auch der 71-Jährige aus Leer verlor die Kontrolle über seine Yamaha. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Die Autobahn war für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.300 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: