Polizei Münster

POL-MS: 25-Jähriger leistet Widerstand bei Verkehrskontrolle

Münster (ots) - Ein 25-Jähriger leistete Dienstagabend (28.6., 23:35 Uhr) Widerstand bei einer Verkehrskontrolle am Hansaring. Der Münsteraner war auf seinem Fahrrad ohne Licht unterwegs. Die Polizisten stoppten ihn und überprüften seine Personalien. Hierbei stellte sich heraus, dass der 25-Jährige mit Haftbefehl gesucht wird. Die Beamten erklärten ihm, dass er nun mit zur Wache kommen muss. Er schmiss plötzlich sein Handy vor die Füße der Einsatzkräfte und randalierte. Die Polizisten legten ihm Handschellen an, wobei er sich heftig wehrte und einem Beamten das Hemd zerriss. Sie fanden zudem Drogen bei dem 25-Jährigen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: