Polizei Münster

POL-MS: Polizei stellt Fahrräder nach Diebstahl sicher - Eigentümer gesucht

Das Foto zeigt das Giant E-Bike. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

Münster (ots) - Gleich zwei Fahrräder stellten Polizisten in der vergangenen Woche sicher, nachdem Diebe versuchten diese zu stehlen. Am 22. Juni gegen 03:33 Uhr meldete sich ein Zeuge, der gleich zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat am Hansaring beobachtete. Die Beamten stellten die 24 und 34 Jahre alten Männer aus dem Ruhrgebiet, die sich mit einem Bolzenschneider an einem Giant-E-Bike zu schaffen machten. Am 26. Juni um 23:14 Uhr beobachteten Polizisten drei Jugendliche am Domplatz. Sie schoben ein 26 Zoll Orbis Mountainbike über die Straße. Als sie den Streifenwagen sahen, ließen sie das weiße Rad fallen und rannten weg. Einen 17-jährigen Münsteraner stellten die Beamten kurze Zeit später.

Die Polizei sucht nun die Eigentümer der Fahrräder. Fotos sind als Anlage beigefügt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: