Polizei Münster

POL-MS: Einbruch in der Aaseestadt - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Unbekannte brachen Montagnachmittag (27.6., 14 bis 16:15) in ein Einfamilienhaus am Vorländerweg ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die 80-jährige Hausbesitzerin ließ nur kurze Zeit die Terrassentür unbeobachtet offen stehen und bemerkte später, dass mehrere Schmuckschatullen und ein Lederportemonnaie mit einem zweistelligen Euro-Betrag entwendet wurden. Eine aufmerksame Nachbarin gab den Hinweis auf einen Mann, der innerhalb des Tatzeitraums bei ihr geklingelt hat. Er fragte in gebrochenem Englisch, ob er Dacharbeiten durchführen solle. Dieses verneinte die Frau vehement. Der Mann wird als circa 45-jährig, groß und korpulent beschrieben und hat nur noch wenig, helle Haare. Er hat volle Lippen und ein frisches, rosiges Gesicht. Sein Erscheinungsbild war gepflegt und er trug eine blau-rote Regenjacke.

Hinweise zu der Tat und dem Unbekannten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: