Polizei Münster

POL-MS: Freiwillige Helfer finden vermissten 80-Jährigen

Münster (ots) - Seit Montagmorgen (27.06., 08.30 Uhr) wurde ein 80-jähriger Münsteraner aus Nienberge vermisst. Zeugen sahen den Senior zuletzt gegen 11 Uhr im Bereich Haus Uhlenkotten. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Hubschrauber und Mantrailer-Hunden brachten bis in die späten Abendstunden keinen Erfolg. An der Suche beteiligten sich etwa 40 freiwillige Helfer der beiden Schützenvereine, der freiwilligen Feuerwehr und andere Bürger aus Häger. Mehrere dieser Helfer beteiligten sich auch heute (28.06.) wieder an den weiteren Suchmaßnahmen. Sie entdeckten den 80-Jährigen gegen Mittag auf einem Firmengelände im Gewerbegebiet Haus Uhlenkotten. Der Münsteraner lag in einem Gebüsch und wurde unterkühlt und dehydriert in ein Krankenhaus gebracht.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: