Polizei Münster

POL-MS: Mit Joint am Steuer erwischt

Münster (ots) - Polizisten stoppten Dienstagmorgen (21.6., 7:05 Uhr) eine 30-jährige Münsteranerin in ihrem Nissan Micra an der Eifelstraße. Bei der Kontrolle rochen die Beamten einen süßlichen Geruch aus dem Auto. Die 30-Jährige erklärte den Einsatzkräften, dass der Geruch von dem Joint, an dem sie zuvor gezogen hat, aus dem Aschenbecher kommt. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten fanden weitere Joint-Stummel in dem Aschenbecher. Die Münsteranerin erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: