Polizei Münster

POL-MS: Navi-Festeinbauten aus Autos im Zentrum ausgebaut

Münster (ots) - Unbekannte bauten in der Nacht von Mittwoch (15.6.) auf Donnerstag (16.6.) aus drei Autos im Zentrum die Navi-Festeinbauten aus.

An der Warendorfer Straße schlugen Täter in dem Zeitraum von 19 bis 7 Uhr die hintere, rechte Scheibe eines schwarzen BMW ein und bauten die komplette Elektronik aus der Mittelkonsole fachmännisch aus.

Das Beifahrerfenster eines schwarzen VW Passats schlugen Diebe an der Erphostraße in dem Zeitraum von 21:45 bis 7:20 Uhr ein und demontierten das Navi.

Am Johanne-Walhorn-Weg öffneten Täter zwischen 1 und 8:20 Uhr einen ebenfalls schwarzen BMW und bauten auch hier die komplette Bedieneinheit aus.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: