Polizei Münster

POL-MS: Polizei nimmt 2 Räuber nach dem Wolbecker Schulhof-Überfall fest - Richter ordnet Untersuchungshaft an

Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Jugendliche am Schulzentrum Wolbeck überfallen" (ots vom 05.06.2016, 0:43 Uhr)

Polizisten nahmen Mittwoch (15.6.) zwei 18-jährige Tatverdächtige nach dem Wolbecker Schulhof-Raub fest. Umfangreiche Ermittlungen hatten zum Ergebnis, dass die beiden Münsteraner am frühen Morgen (00:45 Uhr) des 4. Juni mit Waffen und Masken eine vierköpfige Jugendgruppe an der Von-Holte-Straße überfallen hatten. Die Ermittler durchsuchten zudem die Wohnungen der Beiden und fanden Teile der Maskierung und Bekleidung von der Tatnacht. Ein Richter schickte die zwei Räuber am Nachmittag in Untersuchungshaft. Nach dem dritten Täter, einem 21-jährigen Münsteraner, fahndet die Polizei nun mit einem Haftbefehl.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: